MarburgCon

Am übernächsten Wochenende findet in Marburg-Niederweimar eines der am längsten existierenen Phantastiktreffen Deutschlands statt: der MarburgCon. Im Bürgerhaus treffen sich die Fans zu Lesungen, Gesprächen und um die Stände der Aussteller zu bewundern. Darüber hinaus wird vor Ort der Marburg-Award als Krönung des alljährlichen Storywettbewerbs sowie der Vincent Preis der Horrorfans vergeben. Es ist meine feste Absicht, auch dieses Jahr beim Speisenausschank zu helfen. Abhängig ist es aber nicht von mir, sondern von Adria Airways, da ich am Samstag frühmorgens mit einem Umsteigeflug aus Tirana eingeschwebt komme. Sollte das nicht so richtig klappen, wäre niemand untröstlicher als ich.

Wer sich für einen Besuch interessiert, hier gibt es Infos.