Spendenaufruf! Nein, ausnahmsweise nicht für mich…

Ich werde älter. Alles tut weh. Mein Ende ist absehbar. Und meine schöne Bibliothek wird in der Papierpresse enden, denn der ganze Rotz interessiert meine Kinder nicht. Der Verlust ist aber nicht so schwer: ich vermute, dass das viele Zeug, das ich hier bunkere, auch in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar zu finden ist. Das heißt also, es ist nichts verloren.

Die Bibliothek ist eine gemeinnützige Stiftung und es fehlt ihr an Geld. Das kann man mal ganz offen sagen, ist einfach so. Kohle muss her. Und daher hat sie einen Spendenmarathon gestartet, dessen Webseite ihr hier findet. Ich habe gespendet. Viele Autoren haben sogar Sachpreise ausgelobt, auf die man sich bewerben kann. Eine gute Sache. Also teile ich diesen Aufruf. Spendet. Für die nachfolgenden Generationen. Damit ihr auch nicht weinen müsst, wenn eure Kinder den ganzen Schmonz in den Schredder schmeißen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s