Was geht, Boom?

Es regnet, es windet, ich will ins Bett.

Aber darum geht es ja nicht. Während ich mich langsam vorarbeite in diesem Jahr 2016 (von dem interessanterweise ein Zwölftel auch schon wieder um ist) und ich mir überlege, ob mein letztes Lebensjahr, bevor ich offiziell als „alter Knacker“ gelte, wirklich nur die übliche Plackerei bleiben muss, schreibe ich auch nebenher ein bissel. Und spiele. Und gucke Serienmaterial. Und lese auch wieder mehr, immerhin. Darüber kann ich noch nicht viel berichten, ich habe in den letzten beiden Wochen drei Romane begonnen und wieder abgebrochen (und in die Ecke gepfeffert). Ich werde, was meine Lektüre angeht, immer ungeduldiger. Wenn ein Werk nicht sofort funktioniert, wird es aussortiert. Das Leben ist zu kurz für schwierige Anfänge. Derzeit sitze ich am 13. Honor-Harrington-Roman und immerhin, Weber schafft eine: Ich pfeffere nicht. Noch nicht.

Ich schreibe, habe ich gesagt. Derzeit parallel an vier Romanen: Dem zweiten Kaiserkrieger Vigiles-Band unter dem Titel „Leichte Mädchen“, der ist auf der Zielgeraden. Am zweiten Band der Skiir-Trilogie, die ab September bei Cross Cult erscheinen wird (da habe ich ein gutes Drittel geschafft). Am achten Band der Scareman-Chroniken (etwa die Hälfte fertig) und am neuen Tentakel namens „Tentakelkaiser“ (ein gutes Sechstel fertig). Das erste Halbjahr 2016 ist die materielle Vorbereitung der Publikationsejakulation des zweiten Halbjahres. Ein schönes Bild, malt euch das ruhig mal im Geiste aus (oder vielleicht doch nicht).

Ich schreibe nicht nur, ich bearbeite auch, die Höllenqualen eines jeden Schriftstellers. Sich erneut wiederkäuend und zweitverdauend mit dem bereits Geschriebenen auseinandersetzen zu müssen, ist anstrengend und abtörnend, aber Qualitätsmanagement rulez. Ich kämpfe mich kapitelweise durch Band 10 der Kaiserkrieger, betitelt „Brennende Tempel“, vor allem durch meine selten blödsinnigen Logikfehler, mit denen ich diesmal sehr freigiebig gewesen bin. Und durch „Die Canopus-Konvergenz“, den ersten Band einer anderen Trilogie, von der ihr vor 2017 aber nichts hören werdet. Macht keinen Spaß, das sage ich euch. Gut, ja, sind geile Romane und so, aber es macht keinen Spaß.

Advertisements

2 Kommentare

  1. TheFallenAngel

    skiir – die titelbilder bleiben so? wenn ja: /sich übergeben tun tu, wegen 08/15³

    gibts nu bald mal neue videos von dir? (???)
    wenn nicht: … oder sonst (!) (mit drohender stimme und so)

    naja, egal, ich hab eh n abo auf deine bücher, was solls.
    (ich weiß, so is brav *g)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s