Zu den KLP-Nominierungen

Angesichts der politischen Streitigkeiten, die zu den aktuellen HUGO-Nominierungen geführt haben, ist man schon ganz froh, dass hier in Deutschland die Dispute über den Wert dieser oder jener Nominierungsliste ganz manierlich ablaufen. Nach dem DSFP hat nun auch der Kurt-Lasswitz-Preis seine Favoriten aufgelistet und die Abstimmung kann beginnen. Ich bin diesmal nicht vertreten, das geht auch völlig in Ordnung so. Was ich schreibe ist nicht im engeren Sinne preiswürdig, es ist höchstens preiswert, wenngleich sicher nicht billig.
Dennoch möchte ich auf drei Nominierungen hinweisen: In der Kategorie „Bester Roman“ wurde „Die neunte Expansion“ # 4 nominiert, der Roman „Der Schwarm der Trilobiten“ der verehrten Kollegin Nadine Boos. Der hat es auch verdient, darüber hinaus hat er es auch verdient, zu gewinnen. I’m all for it, da habe ich auch mein eigenes Kreuz gemacht.
Zwei Cover meiner Romane wurden ebenfalls nominiert, nämlich Timo Kümmels Bild für Kaiserkrieger # 7
„Aufgehende Sonne“ und Tony Andreas Rudolphs Cover für „Habitat C“. Hier habe ich keine Präferenz, das wäre auch unfair. Ich werde das auswürfeln, glaube ich.

Also, das Ergebnis wird spannend sein, auch für mich, der ich nicht nominiert wurde. Alles Gute an die Nominierten.

KK 7 mit Typo und Button Korrektur

Habitat C

D9E04TrilobitenSH

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s