Dirk war fleißig

Das Jahresende scheint mich beflügelt zu haben – vielleicht ist es dieses Gefühl, 2014 noch etwas geschafft haben zu wollen. Diesmal habe ich dieses Gefühl in die Tat umgesetzt und kann zufrieden sein: das Manuskript von „Vigiles # 1“ ist in der Rohfassung abgeschlossen und darf jetzt überarbeitet werden (da ist auch noch einiges zu tun). Beim „Tentakelfürst“ habe ich die psychologisch wichtige Marke von 300.000 Zeichen überschritten, womit die Hälfte des Romans fertig ist. Bei KK # 9 habe ich die psychologisch wichtige Marke von 400.000 Zeichen überschritten, womit zwei Drittel des Romans fertig sind. Bei „Meran“, dem dritten Daxxel-Roman, habe ich die psychologisch wichtige Marke von einem Zeichen überschritten, womit ich dieses Werk offiziell begonnen habe. Außerdem habe ich über die langweiligen Weihnachtsfeiertage 20.000 Zeichen im ersten Band meines neuen SF-Zyklus verfasst, der den Tentakeln folgen wird. Das Manuskript geht aber jetzt erstmal wieder in Hibernation. Vielleicht schreibe ich es gerade rechtzeitig weiter, wenn im September mein Hemingwrite geliefert wird 🙂

Den Rest des Jahres werde ich genau so weitermachen, damit ich diese Dynamik  nach 2015 hinein übertrage.

Aber jetzt erstmal Schnee räumen.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Tobias

    Hallo Dirk, was macht denn nu der Tentakelfürst? Ist der fertig, und wann erscheint er? Das ist ja jetzt schon bald ein Jahr her 😉 seit Tentakelreich. Ich weiß, du schreibst nebenbei noch andere Romane, wie zB Meran, den ich auch sehr hoffnungsvoll erwarte. Oder Den Prinz von Tulivar, aber der ist ja abgeliefert, wie es heißt. Also, was erwartet uns in diesem Jahr an van-den-Booms? Tulivar, Gonswik, Tentakelfürst?

    • cursory

      In diesen Wochen erscheinen Kaiserkrieger # 8 und Tulivar # 2. Danach sollte Kaiserkrieger – Vigiles # 1 folgen, mit Glück im Frühjahr. „Tentakelfürst“ ist noch nicht ganz fertig geschrieben, ich werde das Manuskript wohl im Februar abschließen. Sommer dürfte der wahrscheinlichste Zeitrahmen für den Roman sein. Der dritte Daxxel dann Ende des Jahres, zusammen mit Kaiserkrieger # 9 sowie D9E # 9, und das sollte dann auch die Jahresproduktion gewesen sein. Achja, zwischendurch noch die englische Übersetzung von Kaiserkrieger # 1, aber das ist ja nix Neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s