Was es zu berichten gibt…

In letzter Zeit jagten sich in meinem Blog die Veröffentlichungsankündigungen – und das wird sicher demnächst auch nicht abreißen, denn es kommt noch so einiges auf Euch zu. Dennoch kann man sich ja auch mal über alles Andere unterhalten, und das mache ich mal in einem Sammelposting, in der Hoffnung, dass ich auch nichts vergesse.

  • Film: Gestern war ich in „Captain America“ # 2, einem schönen Film, spannend, gut geschrieben, mit tollen Special Effects und sympathischen Darstellern. Eine gute Fortsetzung mit dem üblichen interessanten Ausblick auf die neuen Herausforderungen im Marvel-Universum.

DSC_0096

 

  • Buch: Ich lese gerade mit großer Begeisterung die „Shoal Sequence“ von Gary Gibson, eine hochinteressante, sehr spannende Trilogie mit tollen Protagonisten und exakt der Art von Äonen umspannender Geschichte, die ich sehr schätze (wenngleich der Einstieg von Band 3 arg hastig ist und mir zuviel auf einmal enthüllt, aber vielleicht bin ich durch die beiden ersten Romane auch verwöhnt).
  • Schreiben: Nachdem „Habitat C“ nun erschienen ist, ebenso wie Ikarus # 55 „Der Plan der Talithi“, kommt noch so einiges auf Euch zu: „Tentakelreich“ hat den ersten Lektoratsdurchgang hinter sich und das Lektorat von „Kaiserkrieger 7: Aufgehende Sonne“ will Mitte April abliefern, das heißt, hier sind zwei weitere dicke Brocken im Anmarsch. Ich schreibe derzeit an „Kaiserkrieger 8: Stürmische Himmel“ (derzeit ca. 430.000 Anschläge) und an D9E # 9 „Der sensationelle Gonwik“ (derzeit ca. 150.000 Anschläge), danach folgt endlich die Fertigstellung des zweiten Tulivar-Bandes sowie der Beginn von Projekt X (jahaaa, ich liebe Heimlichtuerei).

10169429_10202598422554846_169189235_n

  • Cons: Am letzten April-Wochenende findet wieder der Marburg-Con statt, und da ich den letztes Jahr leider aus beruflichen Gründen nicht wahrnehmen konnte, will ich dieses Jahr unbedingt hingehen. Ich habe daher vor, am Samstagmorgen Wilfried A. Hary einzupacken und gen Osten zu fahren, ins wilde und unzugängliche Reich. Würde mich freuen, Euch da auch anzutreffen! Danach steht natürlich für Pfingsten der ColoniaCon auf der Liste.
  • Musik: Hochgeladen und bereit – Mitte Mai erscheint der Soundtrack zu den Tentakelkrieg-Romanen, musiziert von Electroprof. Er wird zum Download bei itunes und amazon sowie als Streaming bei Spotify und Deezer erhältlich sein. Ich glaube, dass man „Tentakelreich“ nur genießen kann, wenn man gleichzeitig diese schönen Klänge goutiert.

tentacle war cover_1440

Damit wäre erst einmal alles gesagt für diesen schönen Sonntagmorgen. Ich muss jetzt noch ein wenig an einer Kurzgeschichte von Herrn Reynolds übersetzen. Ich bin mir sicher, Ihr habt auch noch irgendwas Wichtiges zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s