Zwei Filme: „Prometheus“ und „Merida“ (aka Brave)

Dirk war zweimal im Kino in letzter Zeit, einmal mit junger weiblicher und gut aussehender Begleitung, um mir „Brave“ anzusehen (dessen Trailer ist total super fand), ein anderes Mal mit weniger gut aussehender älterer männlicher Begleitung (huhu Siegfried!), um mir „Prometheus“ anzuschauen. Hier ein kurzes Feedback von meiner Seite, auch, wenn das wahrscheinlich niemanden wirklich interessiert.

Erstmals „Brave“, der in der deutschen Fassung so einen beknackten Allerweltstitel bekommen hat, dass ich mich weigere, ihn vollständig aufzuführen. Ein schöner Animationsfilm mit einer üblichen „coming of age“-Story, aber toll animiert, witzig und in fast jeder Hinsicht überzeugend. Leider hat die Synchronisation – natürlich, kein Vorwurf! – den tollen schottischen Akzent der Originalstimmen nicht rüberbringen können. Aus diesem Grunde (und, weil die junge, weibliche Begleitung darauf besteht) werde ich mir die DVD kaufen und mir den Film gerne noch einmal im O-Ton anschauen – ich glaube, da kommt er nochmal um einiges besser rüber.

„Prometheus“ hatte ja sowohl mit Vorschusslorbeeren zu kämpfen wie auch mit teilweise niederschmetternder Kritik nachher. Ich sehe das pragmatisch: es ist ein Film mit tollen Bildern, großen Raumschiffen, coolen Aliens. Leute, echt. Es erscheint so viel Grütze als SF (und insgesamt so WENIG SF im Kino), wir sollten Sir Ridley Scott auf Knien für diesen Film danken, und das trotz einiger sicher bestehender Mängel. Ich jedenfalls will die Fortsetzung sehen. 3D hätte aber sicher nicht sein müssen, diese Unsitte für jeden Film einzuführen, um die Ticketpreise auf Mondhöhe zu treiben, finde ich zunehmend zum Kotzen. Auch „Brave“ war völlig problemlos ohne 3D zu genießen (btw, die weibliche Begleitung verzichtete sogar von sich aus darauf, weil sie das für „unnötig“ hielt. Eine weise Neunjährige).

Fazit: zwei durchaus angenehme Kinobesuche mit Filmen, die man sich gut ansehen konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s