Okay: guter Vorsatz

Das Wochenende naht. Anstatt nur im Koma zu versinken und debil grinsend vor dem Pay-TV zu sitzen (Dirk hat ja jetzt „Syfy“), will ich schreiben: Romane und Übersetzung. Weiß nicht, was davon bis Sonntagabend noch übrig bleibt. Gestern Abend habe ich alte Manuskripte auf ihr Recyclingpotential geprüft. Das Meiste ist einfach nur Rotz. Nur aus einem sollte ich etwas machen können. Kommt auf die to-do-Liste.
Read my lips. Ich werde dieses Wochenende signifikante Fortschritte machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s