The shape of Dirks to come

Zeit, mal wieder einen kleinen Überblick über den Stand meiner diversen schriftstellerischen Projekte zu geben:

  • Der dritte „Kaiserkrieger“ ist beim Verlag noch in der Produktion. Ich vermute derzeit als Erscheinungstermin eher den Herbst als diesen Sommer.
  • Der vierte „Kaiserkrieger“ ist bei den Beta-Lesern. Ich harre.
  • Den fünften „Kaiserkrieger“ beginne ich im August. Ich muss zwischen den Romanen immer etwas Pause machen und Abstand gewinnen, sonst habe ich ein Motivationsproblem. Meistens auch ein Qualitätsproblem…
  • „Eobal“ soll diese Tage erscheinen. Ein weiterer Roman um die dort tätigen Hauptpersonen – aber auch in sich abgeschlossen – ist bei mir unter dem Titel „Habitat C“ bei etwa 60.000 Anschlägen angekommen. Dauert also noch was.
  • „Baron von Tulivan“, mein erster Fantasy-Roman (ohne Elfen) ist etwas weiter, da liege ich bei 170.000 Anschlägen und ich bin zuversichtlich. In Bezug auf genau was, weiß ich nicht, aber ich bin es trotzdem 🙂
  • „Tentakelwacht“, der erste Band der zweiten Tentakeltrilogie, hat knapp die 100.000-Anschläge-Grenze erreicht und ist jetzt schon um einiges blutiger als die ersten drei Bände – obgleich noch gar kein Tentakel aufgetaucht ist. Eklig.

Nochmal hinweisen möchte ich auf den 19.6. in Homburg/Saar, die Homburger Buchmesse. Dort werde ich um 11.30 aus dem bisher unveröffentlichten dritten „Kaiserkrieger“-Roman vorlesen. Und es gibt einen Atlantis-Stand. Wer also in der Nähe ist und Zeit hat…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s