Amazons Kindle-Store ist da!

Wie schreibt Martin „Bazookay“ Knöpper in seinem Blog so richtig:

„Und schwupps, einen Tag vor den Osterfeiertagen bringt Amazon Deutschland sein Kindle-Programm nebst verfügbaren Geräten auf den Markt.

Wer heute noch mit Amazon PRIME bestellt, kann seinen deutschen Kindle noch am Oster/Karsamstag in den Händen halten und fleißig via WiFi oder 3G mit Lesestoff in deutscher Sprache bestücken.

Erwartungsgemäß hat Amazon für die deutsche Ausgabe lediglich das Währungsvorzeichen geändert. Bestellte man bisher seinen Kindle 3 in USA für 139 Dollar, so kam man inkl. Versandkosten und Einfuhrabgaben auf den gleichen Preis in Euro. Für 139 Euro inkl. Versand erhält man die WiFi Variante des Kindle 3.

Das Programm wird bereits jetzt mit 650.000 verfügbaren deutschen Büchern im Kindle Format beworben.“

Die Atlantis-ebooks gehören natürlich dazu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s